esHa GASTROBAC - 10 ml

esHa GASTROBAC - 10 ml

Ein Heilmittel für Aquariumfische. Mehr Infos

check_circle Lieferbar
event Wir versenden heute
4,80 €

480,00 €/l

add_card
- +
Beim Kauf dieses Produkts erhalten Sie 4 Treuepunkte als Gutschein im Wert von 0,08 €. Ihre Treuepunkte
Der niedrigste Preis seit 30 Tagen
Beschreibung

Eine Lösung gegen bakterielle Erkrankungen von Aquariumfischen.

Wirkungsstoffe von esHa GASTROBAC:

1ml der Lösung enthält: 24 mg Kupfersulfat, 0,1 mg Kupferchlorid, 0,2 mg Proflavin

Dosierung:
2 Tropfen für 10 Liter Wasser. Nach 1-2 Stunden können die Pflanzen ins Aquarium gelegt werden.

1. Tag: 20 Tropfen für 100 l Wasser
2. Tag: 10 Tropfen für 100 l Wasser
3. Tag: 10 Tropfen für 100 l Wasser

Gegenseitige Interaktionen von esHa GASTROBAC mit anderen Produkten:

* sie können mit der Filtration über Molitan weitermachen, nehmen Sie aus dem Filter die adsorbierenden Medien heraus (z.B. aktive Kohle).
* die UV Lampen sind während der Heilung auszuschalten.
* die einzelnen Mittel sind gemeinsam einzusetzen nur, wenn der Hersteller es empfiehlt.
* die Oxidationsmittel (Wasserstoffperoxid, Halogene), Wasserkonditionere, Kunsstoffharz und ultraviolettes Licht haben Einfluss auf die Wirkung von mehreren Medikamenten im Zuge der Oxidation, Absorption oder Reduktion.

Anweisungen von esHa GASTROBAC:

eSHa GASTROBAC ist für die Fische, Pflanzen, Krewetten und gute Bakterrien bei der empfohlenen Dosierung ganz sicher. Allerdings toxisch für die Schnecken. Wenn das Ergebnis nicht kommt oder nicht befriedigend ist, tauschen Sie eine Hälfte des Wassers aus und wiederholen Sie das Prozess. eSHa GASTROBAC ist auch für eine Desinfektion der neuen Fische gut einsetzbar.

Packung: 10ml (für 500 l)

 

 

Mehr expand_more

Eine Lösung gegen bakterielle Erkrankungen von Aquariumfischen.

Wirkungsstoffe von esHa GASTROBAC:

1ml der Lösung enthält: 24 mg Kupfersulfat, 0,1 mg Kupferchlorid, 0,2 mg Proflavin

Dosierung:
2 Tropfen für 10 Liter Wasser. Nach 1-2 Stunden können die Pflanzen ins Aquarium gelegt werden.

1. Tag: 20 Tropfen für 100 l Wasser
2. Tag: 10 Tropfen für 100 l Wasser
3. Tag: 10 Tropfen für 100 l Wasser

Gegenseitige Interaktionen von esHa GASTROBAC mit anderen Produkten:

* sie können mit der Filtration über Molitan weitermachen, nehmen Sie aus dem Filter die adsorbierenden Medien heraus (z.B. aktive Kohle).
* die UV Lampen sind während der Heilung auszuschalten.
* die einzelnen Mittel sind gemeinsam einzusetzen nur, wenn der Hersteller es empfiehlt.
* die Oxidationsmittel (Wasserstoffperoxid, Halogene), Wasserkonditionere, Kunsstoffharz und ultraviolettes Licht haben Einfluss auf die Wirkung von mehreren Medikamenten im Zuge der Oxidation, Absorption oder Reduktion.

Anweisungen von esHa GASTROBAC:

eSHa GASTROBAC ist für die Fische, Pflanzen, Krewetten und gute Bakterrien bei der empfohlenen Dosierung ganz sicher. Allerdings toxisch für die Schnecken. Wenn das Ergebnis nicht kommt oder nicht befriedigend ist, tauschen Sie eine Hälfte des Wassers aus und wiederholen Sie das Prozess. eSHa GASTROBAC ist auch für eine Desinfektion der neuen Fische gut einsetzbar.

Packung: 10ml (für 500 l)